Neuigkeiten

05.03.2021, 12:08 Uhr
Wo sind die Frauen in der Kommunalpolitik?
Die Frauen Union Salzgitter will Frauen für die Kommunalpolitik gewinnen
Mit einer interessanten Visualisierung macht die Frauen Union Salzgitter darauf aufmerksam, dass nur wenige der 44 Ratsmandate mit Frauen besetzt sind.

Vor dem Rathaus haben die Kreisvorsitzende und die stv. Kreisvorsitzende der Frauen Union, Inge Pelzer und Sabine Thiele, mit Hilfe von Schuhen die derzeitige Verteilung der Ratsmandate dargestellt.
Das Projekt wurde auch von der CDU Kreisvorsitzenden, Andrea Kempe, ausdrücklich unterstützt.
Diese Aktion fand im Vorfeld des internationalen Frauentags coronabedingt leider nur im kleinen Kreis statt.
Inge Pelzer sagte: „Wir wollen Frauen Mut machen, sich in der Kommunalpolitik zu engagieren.“
Dem stimmte Andrea Kempe zu und ergänzte: „Es ist wichtig und richtig auf die Damen zuzugehen und diese Darstellung zeigt, wieviel Ratsfrauen für es zu gewinnen gilt.“

Sie wollen Frauen motivieren, sich in die Politik einzubringen (v.l.n.r.): Sabine Thiele (stv. Kreisvorsitzende der Frauen Union), Andrea Kempe (Kreisvorsitzende  CDU Salzgitter) und Inge Pelzer (Kreisvorsitzende Frauen Union)

Sie wollen Frauen motivieren, sich in die Politik einzubringen (v.l.n.r.): Sabine Thiele (stv. Kreisvorsitzende der Frauen Union), Andrea Kempe (Kreisvorsitzende CDU Salzgitter) und Inge Pelzer (Kreisvorsitzende Frauen Union)