Neuigkeiten
06.04.2017, 16:28 Uhr
"Wir haben keinen Zeitdruck - wir möchten, dass Jemand mit Herzblut diese Aufgabe übernimmt."

Die drei stellvertretenden Kreisvorsitzenden sind noch bis 2018 gewählt. Sie suchen eine(n) Kreisvorsitzende(n), der ebensoviel Herzblut und Spaß bei der Arbeit hat, wie sie selbst.

So die Meinung der drei stellvertretenden Kreisvorsitzenden Andrea Kempe, Guido Löcke und Björn Altmann beim Kreisparteitag am 01. April 2017. Man habe sich beraten und die Arbeiten so verteilt, dass ein konstruktives Arbeiten gemeinsam möglich ist. Seit dem Weggang von Claudia Körner haben die stellvertretenden Kreisvorsitzenden 9 offizielle Vorstandssitzungen und 4 im Kreisvorstand durchgeführt. Die Vertreter sind noch bis 2018 gewählt und so kann ohne Zeitnot ein Wunschkandidat gefunden werden, der ebenso wie die 3 Stellvertreter das nötige Herzblut und den Spaß an der Sache mitbringt. Diverse Veranstaltungen wurden besucht, Anläufe zur Wiederbelebung des Ortsverbandes in Lichtenberg unternommen, unzählige Gespräche mit Kandidaten für Landtag und auch für den Kreisvorsitz geführt. Es gab viele interessante Gespräche mit Neumitgliedern.Die Kontakte zu den Orts- und Landesverbänden wurden intensiviert. Schöne und interessante Anlässe  waren  die Geburtstagsbesuche bei den Jubilaren.
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands
News-Ticker
Presseschau
Termine
Impressionen